Donnerstag, 18. April 2019

Für den kleinen Mann...

habe ich zwischendurch einen kleinen Hund mit Musikdose genäht... Die Idee dazu hatte ich, als ich etwas in meiner Mustermappe suchte (immer mal wieder). Dabei ist mir die Schablone vom grossen Hund in die Hände gefallen. Diesen habe ich, als meine Kinder noch klein waren, in einem Kurs als Pyjamagarage genäht. In der Mappe fand sich dann auch noch die kleinere Ausgabe, die ich früher oft als Geschenk für ganz Kleine genäht hatte. Also gesagt, getan.... oder wenigstens fast....



Nur damit ihr seht, wo die Musikdose ist














Jetzt hört er dem Tierchen zu, wenn er hier ist, da hat es ja auch sonst noch allerhand zu erforschen....



Ich wünsche euch schöne Ostertage
Liebi Grüess
Claudia

Freitag, 12. April 2019

Schon wieder eine Woche....

um?? Die Zeit rast nur so vorbei und hier läuft im Moment total viel...
Auf dem Lismischiff im März durfte ich einen Gutschein verkaufen (war grad Neuland) für eine LiTä. Ich musste mir dazu erst noch ein paar Gedanken machen, weil frau möchte ja, dass diejenige, die Verschenkt und die Beschenkte glücklich sind. 
Also habe ich wieder mal meinen Plotter angeworfen und  mit Hilfe des Kindes (hier ist sie der Profi) einen Gutschein kreiiert....



so wurde er dann verschickt, um verschenkt zu werden....






Es wurde Blau mit Eulen gewünscht und letzte Woche direkt verschickt, damit die LiTä schnell ankommt....



Vielen Dank für deinen Auftrag und die Idee Neues zu kreiieren....


Liebi Grüess
Claudia

Freitag, 5. April 2019

Hier wird ja auch immer....

....meist Abends vor dem Fernseher, gestrickt. Ein guter Bekannter der Familie hatte Geburtstag und er liebt gestrickte Socken... das letzte Paar entwickelte leider schon löchrige Tendenzen. Also wurden neue gestrickt. Die Farben waren auch klar, er trinkt gerne Dr. Pepper. Also habe ich hier wieder gefärbte Wolle in den Farben bestellt und losgelegt.








































Beim zweiten Paar (das gestreifte) wurden alle roten Reste verstrickt. Genaueres wie immer hier....




Ich wollte mal ausprobieren, wie so ein Sockenmännchen zu falten ist, das ich auf fb gesehen hatte... also habe ich die Socken so verschenkt..




!enthält Werbung und Verlinkungen ohne Auftrag ! Arbeit und Bilder meins






Kommt gut ins Wochenende
Liebi Grüess
Claudia

Sonntag, 31. März 2019

Ich habe das SYF..

bessucht. SYF?? Swiss Yarn Festival, ja sowas gibt es jetzt auch bei uns in der Schweiz. Ich merke gerade, dass ich nicht ein Foto gemacht habe, dabei war es einfach mega schön. Ich reiste natürlich nicht alleine. Mitgenommen habe ich auch Bestellungen, frau trifft sich ja am SYF.




Gewünscht war einmal etwas mit Blau und Eulen, wurde gerne erfüllt :)















Und einmal eine 3+1-Tasche passend hierzu


















Diese Taschen sind sehr gut angekommen und wurden gleich eingeräumt...

Danke dir für den Auftrag











Dann durfte ich wieder mal ;) eine RuNa-Tasche nähen, passend hierzu... 






Und noch ein MM-Täschli, natürlich auch das passend.... Danke auch dir für den Auftrag, es war schön, dich wieder mal zu treffen...


Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche
Liebi Grüess
Claudia

Dienstag, 26. März 2019

Ich habe euch doch ....

hier erzählt von unserem JellyRoll-Projekt. In der Zwischenzeit habe ich alle Blöcke fertig genäht und mir Zeit genommen zum Puzzeln. Das finde ich immer total spannend....





Bei diesen zwei Varianten ist es schlussendlich geblieben. Mal schauen, welche es dann wird.... ich werde euch wieder berichten....



Liebi Grüess
Claudia

Samstag, 23. März 2019

Diese Woche haben wir ...

Quilthexen uns wieder getroffen, um zusammen zu nähen. Da habe ich grad gemerkt, dass ich noch gar nicht über das letzte Treffen berichtet habe. Hier läuft im Moment soo viel, aber ich gelobe Besserung..

Also das letzte Treffen ist schon eine Weile her. M. nähte mit uns zeigte uns Fadenspulen in PP-Technik. Ich nähte meine aus Resten, frau hat einfach so viele. Ich hatte die Idee mit den fertigen Blöcken eine Hülle für meine Sashiko zu nähen, damit sie vor Staub geschützt ist. Ich habe alles aufgezeichnet, dann mal eine Vorderseite zusammengenäht und .... es gefiel mir überhaupt nicht, zu viel Hintergrund. Also habe ich wieder alles aufgetrennt und eine Projektmappe genäht. 





Auch die Innenseite wurde mit einem Block aufgehübscht...

























Und was soll ich sagen, jetzt passts und gefällt mir total gut. Ich glaube, ich brauche noch mehr....

Da alles aus Resten genäht wurde verlinke ich noch zu Marions Restefest, besser spät als nicht....


Geniesst das schöne Wochenende
Liebi Grüess
Claudia

Mittwoch, 20. März 2019

Ich habe wieder mal....

was neues ausprobiert. Das Muster hatte ich mir schon vor einer Weile abgespeichert unter will ich unbedingt mal nähen....ursprünglich als Kartoffelbeutel fürs Raclette, gedacht als gemeinsames Projekt mit dem Tochterkind....
Erst wollte ich das Teil aus Jeans nähen, dann ist mir dieser Reststoff in die Hände gefallen und da habe ich mich um entschieden......und auch gleich noch einige Änderungen (für mich passend) vorgenommen. Also diente das Muster als meine Grundlage























Der Projektbeutel gefällt mir ausserordendlich gut und ist mega praktisch für mein nächstes Strickprojekt... und beim Ausdenken eines kurzen Namens hat mir Herr Quiltfrosch sehr geholfen.... Also darf ich euch jetzt  LismiSack vorstellen ;)



Liebi Grüess
Claudia